November 20, 2018

November 8, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Interviews mit unseren Speakern 2017

January 9, 2018

1/5
Please reload

Empfohlene Einträge

Speaker des IEES 2018

November 8, 2018

Nur noch 22 Tage bis zum International Entrepreneurship Education Summit. Deshalb wollen wir Euch, schon einmal ein paar der diesjährigen Speakern vorstellen. 

 

Wir freuen uns sehr dieses Jahr Maria Bertele als Speakerin begrüßen zu dürfen. Sie ist Mitarbeiterin im HdM Weiterbildungszentrum und dort für die Programmentwicklung zuständig.

Der Titel Ihres Beitrags lautet wie folgt: Berufsbegleitende Weiterbildung an der HdM: Individuelle Bausteine für die digitale Zukunft von Professionals und Unternehmen. Die Digitalisierung bewirkt und erfordert ganzheitliche Veränderungen von Unternehmen. Wichtig ist sich rechtzeitig an den Wandel anzupassen. Der Vortrag beleuchtet, welche Kompetenzen benötigt werden und wie sich Unternehmen mit den vielfältigen Angeboten des HdM Weiterbildungszentrums optimal auf die digitale Zukunft einstellen können.

 

Marie Mathis und Mascha Schönhof von der Pioniergeist GmbH werden in diesem Jahr gemeinsam einen Vortrag zu „Experience ACTIVATR light“ halten.

Marie Mathis arbeitet als Operations Manager bei der Pioniergeist GmbH und ist für den Startup Space STEYG verantwortlich. Vor einem Trainee Programm studierte sie International Business Administration (B.A.) und Innovationsmanagement (M.Sc.). Ihre Masterthesis zu dem Thema Crowdsourced Innovation hat sie in einem Innovationshub der Daimler AG erarbeitet. 

Mascha Schönhof ist Trainee bei der Pioniergeist GmbH. Zuvor hat sie Werbung & Marktkommunikation an der HdM studiert und anschließend als Junior Konzepterin in einer B2B Digitalagentur gearbeitet.

Gemeinsam mit Euch möchten sie eine Light-Version ihres ACTIVATR Programms durchlaufen. Ihr bekommt die Chance Euer eigenes Produkt und Geschäftsmodell auf der Basis spannender Innovation Challenges zu entwickeln. Sie leiten Euch durch eine komprimierte Version des ACTIVATR Prozesses, während Ihr einen Startpunkt innerhalb einer komplexen Challenge finden, mit echten potenziellen Kunden sprechen und eine super Geschäftsidee entwickeln könnt.

 

Esin Bozyazi ist Professorin für Entrepreneurship an der HdWM in Mannheim. In ihrem Beratungsunternehmen "Crossover Projects" in Stuttgart berät sie internationale Unternehmen im Bereich Business Design.
Davor arbeitete sie als Business Developer, Senior Beraterin, EU-Projektmanagerin und als Geschäftspartnerin einer Kunstgalerie in München.

Der Titel ihres Beitrags lautet: Soziale Nachhaltigkeit - Social Entrepreneurship

Soziale Nachhaltigkeit ist die meist vernachlässigte Dimension der Nachhaltigkeit. Durch ihren Unterricht für Social Entrepreneurship berücksichtigt sie diese. Frau Bozyazi wird berichten, wie sie mit der neuen Generation arbeitet, um Social Entrepreneurship zu fördern.

 


Seid Ihr neugierig? Dann kommt vorbei am 30.11.2018 zum IEES!

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Schlagwörter